Hochwasserschutz der Stadt Zwickau

Ertüchtigung Deiche, Bereich Bockwa

Hochwasserschutz der Stadt Zwickau Hochwasserschutz der Stadt Zwickau

LPH:
LPH 3 – LPH 8 und örtliche Bauüberwachung

Standort:
Gemarkung Bockwa, Stadt Zwickau, Landkreis Zwickau, Regierungsbezirk Chemnitz, Freistaat Sachsen

Aufgabe:
Im Einzugsgebiet der Zwickauer Mulde kam es in der Vergangenheit vor allem 1954 und 2002 zu extremen Hochwässern, die erhebliche Schäden verursachten. Nach dem Hochwasser 2002 wurde die Erstellung eines Hochwasserschutzkonzeptes veranlasst, welches im Frühjahr 2005 in der Endfassung vorlag. Als Handlungsgrundlage für weitere Planungen sollte mit der Erstellung der Deichzustandsanalyse nunmehr eine Bestandsaufnahme der Deichanlagen an der Zwickauer Mulde insbesondere hinsichtlich des Aufbaus und des baulichen Zustandes erfolgen.

Leistungen:
Im Ergebnis der Deichanalyse kam es zur Planung und Realisierung einer neuen Deichanlagen - geplant und bauüberwacht durch das bks Ingenieurbüro.

zurück