Wasserturm Friedberg

Sanierung Turmbehälter 400m3 und Erneuerung wassertechnische Ausrüstung


Kapazität:
400 m³

LPH:
LPH 3 – LPH 8

Standort:
Stadt Friedberg
Wetteraukreis
Bundesland Hessen

Aufgabe:
Der vorhandene Wasserbehälter am Standort Frankfurter Straße in Friedberg
wurde in den 1920er Jahren errichtet und steht unter Denkmalschutz.
Im ersten Schritt wurde aufgrund baulicher und sicherheitstechnischer Mängel
sowie hygienischer Defizite der Turmbehälter saniert. Die gesamte Wasser-
technik als wichtiger Teil der Gesamtanlage bedurfte aufgrund starker
Korossionserscheinungen ebenso einer Erneuerung, um mittelfristig eine
Versorgung in ausreichender Qualität gewährleisten zu können.

Leistungen:

  • Auskleidung Wasserkammerwand und -sohle mit PEHD
  • Herstellung Kondensatablauf
  • Erneuerung Wanddurchführungen
  • Installation technischer Be- und Entlüftung
  • Umrüstung/ Ergänzung Rohrleitungsinstallation im Wasserbehälter
  • Erneuerung/ Umrüstung der kompletten wassertechnischen
  • Ausrüstung im EG inklusive Erneuerung EMSR-Technik

 Die Referenz "Wasserturm Friedberg" steht als PDF zum downloaden zur Verfügung.

klick hier

zurück