Hochbehälter Eichert 2 x 500 m3

Trinkwasserhochbehälter Eichert Trinkwasserhochbehälter Eichert

Kapazität:
2 x 500 m3

LHP:
LPH 2 - LHP 9 und örtliche Bauüberwachnug

Standort:
Gemarkung Aue, Erzgebirgskreis, Regierungsbezirk Chemnitz, Freistaat Sachsen

Aufgabe:
Mit dem Ersatzneubau des HB Eichert werden die bestehenden Kapazitäten von 500m³ auf 1.000m³ erhöht, so dass eine Erhöhung der Versorgungssicherheit, insbesondere für das direkt angeschlossene Stadtgebiet von Aue erreicht wird. Ziel des standortgleichen Neubaus ist die Sicherung der perspektivischen Versorgungsverhältnisse unter Einhaltung der Grenzwerte nach TVO.

Leistungen:
Neubau Hochbehälter als 2-Kammer-Behälter mit vorgesetztem Bedienhaus, Variantenuntersuchung Fertigteil - konventionelle Bauweise, Zufahrt vor dem Hochbehälter mit Anbindung an die Bockauer Straße, Wassertechnik, Ausrüstung Bedienhaus, Wasserkammern, verbindende Rohrleitungen im Erdreich, innerer und äußerer Blitzschutz, Rückbauleistungen, Sonstiges wie Ergänzung/ Komplettierung Einzäunung, Baumfällungen sowie Ersatzpflanzungen

zurück