PIA II – Erweiterung

Erschließung Straßenbau K 7810 Neu, Umrüstung Abwasserpumpwerk

PIA II – Erweiterung PIA II – Erweiterung

PIA II – Erweiterung PIA II – Erweiterung

Kapazität:
teilweise Rückbau vorhandener Bauwerke und Ausrüstung
Neubauleistungen Schacht DN 2000 und entsprechende Ausrüstung
6 m Abwasserdruckleitung
Außenanlagen: Umzäunung, Tore, Wege, Borde, Zufahrtstraße, Rasenmulde

LPH:
LPH 3 – LPH 9 und örtliche Bauüberwachung

Standort:
Stadt Reichenbach, Vogtlandkreis, Regierungsbezirk Chemnitz, Freistaat Sachsen

Aufgabe:
Auf Grund interessierter Investoren wurde durch den Planungszweckverband P.I.A. im Jahr 2003 ein pneumatisches Abwasserpumpwerk mit Abwasserdruckleitung errichtet, das die im Gewerbegebiet anfallenden Abwässer in Richtung Reichenbach leitet. Infolge der Gewerbegebietserweiterung sind ein Umbau des Abwasserpumpwerks mit Kapazitätserhöhung auf 12 l/s und ein Antrag auf wasserrechtlichen Genehmigungsbescheid erforderlich.

Leistungen:
Es sind Bauleistungen an dem bestehenden pneumatischen Pumpwerk sowie der Neubau eines nass aufgestellten Abwasserpumpwerks auszuführen.
Zufahrt an Erschließungsstraße K 7810

zurück